Resonanzen

Zugangsstudie Thema beim „Fachtag zur jugendgerechten Ansprache für mehr internationalen Austausch“ am 21.09.2018 in Berlin

IJAB, die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, lädt für den 21.09.2018 nach Berlin ein.

Vor einem Perspektivenwechsel? Zugänge und Barrieren zum internationalen Jugendaustausch

Auch das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe berichtete in seinem August-Newsletter über die Fachkonferenz in Bensberg zu Ergebnissen der „Zugangsstudie“, bei der 80 Expertinnen und Experten von Austausch- und Begegnungsorganisationen, […]

„Zugänge und Barrieren zum internationalen Jugendaustausch“

Im Sommernewsletter 4/2018 verweist der AdB, Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V., unter der Rubrik „Für die Praxis“ auf die „Zugangsstudie“. Hintergrund, Ziel und Laufzeit des Forschungsprojekts werden vorgestellt.

IJAB-Bericht über die Fachkonferenz in Bensberg zu Ergebnissen der „Zugangsstudie“

Unter der Überschrift „Vor einem Perspektivenwechsel? Ergebnisse der Zugangsstudie vorgestellt“ berichtete IJAB, die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, über die Fachkonferenz am 07./08. Juni 2018 in Bensberg. Vor […]

Zentrale Befunde der „Zugangsstudie“ bei der „Trägerkonferenz Internationale Jugendarbeit“

IJAB, die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, berichtete über die gemeinsame Konferenz des Bundesjugendministeriums mit Trägern der Internationalen Jugendarbeit am 05. und 06. Juni 2018.

Ergebnisse der „Zugangsstudie im Reisenetz-Newsletter

Das Reisenetz, der deutsche Fachverband für Jugendreisen, berichtete in seinem Juni-Newsletter über die „Zugangsstudie“ und die Tagung zu den Ergebnissen am 7./8. Juni 2018 in Bensberg.

Die Zugangsstudie im EMPLM-Newsletter

Die englischsprachige Plattform EPLM (European Platform for Learning Mobility in the youth field) informierte in ihrem März-Newsletter unter der Überschrift „Zugangsstudie – Access and obstacles of participating in leaning mobility“ […]

„Daten, Zahlen, Fakten. Und jetzt?“ Was kommt nach der Zugangsstudie?

Am 7. Dezember 2017 trafen sich Vertreter/-innen von Organisationen, die internationale Jugendbegegnungen, Workcamps, Kinder- und Jugendfreizeiten oder KonfiCamps anbieten, zu einem Fachtag, bei dem sich alles um Evaluationsergebnisse und die […]

Expert_innen kommen in Berlin zu Fachgespräch zusammen

In dem Artikel: „Warum nicht? Jugendlichen Auslandsaufenthalte besser ermöglichen“ berichtete „jugendpolitikineuropa“, die Webseite der Deutschen Nationalagentur JUGEND für Europa, über die grundlegenden Inhalte der Zugangsstudie sowie über erste Zwischenerkenntnisse von […]

„Zugänge und Barrieren zur Internationalen Jugendarbeit – Fachgespräch in Berlin weckt Erwartungen“

IJAB, die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, berichtete über das Fachgespräch zur laufenden Zugangsstudie, bei dem etwa 70 Fachleute, Akteure, Expertinnen und Experten der Internationalen Jugendarbeit am 11. […]

EPLM Sommernewsletter 2017

Auch im Sommernewsletter 2017 der englischsprachigen Plattform EMPLM (European Platform for Learning Mobility in the youth field) wird unter der Überschrift „How to reach young people who don’t take part […]

Die Panelstudie i-EVAL ist Teil der großangelegten Zugangsstudie

In dem Bericht „Jugendbegegnungen online evaluieren – Kostenfreie Einführungen in i-EVAL“ stellt IJAB, die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, die neue Online Plattform i-EVAL als Teil der „Zugangsstudie“ […]

“Reduce barriers and restraints to participation”

Die „Zugangsstudie“ wird im Sommernewsletter 2016 der englischsprachigen Plattform EPLM (European Platform for Learning Mobility in the youth field) unter der Überschrift „Access and Obstacles – to be studied in […]

www.jugendpolitikineuropa.de

Unter der Überschrift „Warum nicht? – Neue Studie untersucht Zugänge und Barrieren zum Internationalen Jugendaustausch in Deutschland“ berichtete „Jugendpolitikineuropa“, die Webseite der Deutschen Nationalagentur JUGEND für Europa […]

Alle Neuigkeiten anzeigen